Nicht freaky, nicht funky, nein: furious friday!

Nicht freaky, nicht funky, nein: furious friday!

Nach dem feministischen Kampftag ist vor dem feministischen Kampftag! Nicht freaky, nicht funky, nein: furious friday! Ab heute (passenderweise genau einen Monat nach dem internationalen Weltfrauen*tag) stellen wir euch jeden Freitag eine beeindruckende Autorin vor und präsentieren euch außerdem jeweils um 18h einen neuen Blogbeitrag.

Euch erwarten inspirierende und sehr abwechslungsreiche Texte von spannenden Autorinnen. furious females steht seit jeher nicht nur für eine feministische Auseinandersetzung mit aktuellen Themen, sondern auch für die Vernetzung untereinander. So haben wir uns 2021 #verbündet und so starten wir in 2022 #stärkerdennje.

Wir danken an dieser Stelle allen Autorinnen, die sich bereit erklärt haben, ihre Texte mit der Veröffentlichung auf unserem Blog einem noch breiteren Publikum zur Verfügung zu stellen.

Teile diesen Beitrag
Letzte Artikel von Elena Kristin Boecken (Alle anzeigen)

Elena Kristin Boecken

Elena Boecken ist Schauspielerin und Regisseurin aus Köln. Sie ist Ensemblemitglied bei "Das Theaterbüro" und engagiert sich außerdem im Netzwerk Dialog und Demokratie für eine offene und konstruktive Gesprächskultur. Außerdem schreibt sie Theaterstücke und Beiträge für feministische Performances.

Related Posts

De facto: Deutsch

De facto: Deutsch

Ohnmacht

Ohnmacht

Lena will nicht mehr zum Judo

Lena will nicht mehr zum Judo

Alle meine Anteile

Alle meine Anteile

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog via E-Mail abonnieren

Powered by

Autor*innen

avatar for
avatar for
avatar for
avatar for
avatar for
avatar for
avatar for
avatar for
avatar for

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Instagram