Autor: Elena Kristin Boecken

Elena Boecken ist Schauspielerin und Regisseurin aus Köln. Sie ist Ensemblemitglied bei "Das Theaterbüro" und engagiert sich außerdem im Netzwerk Dialog und Demokratie für eine offene und konstruktive Gesprächskultur. Außerdem schreibt sie Theaterstücke und Beiträge für feministische Performances.
Ohnmacht

Ohnmacht

Wenn ich doch nur stärker wäre… würde ich wohl nicht mehr an den alten Träumen hängen und würde mich keinen Tag länger von dir bedrängen lassen nein ich würde meine Fesseln sprengen und mir endlich ein Herz fassen Wenn ich…

Mehr erfahren
Lena will nicht mehr zum Judo

Lena will nicht mehr zum Judo

Kurze Frage: Wenn Sie nachts auf dem Heimweg überfallen werden, was rufen Sie dann? Wenn Sie „Hilfe“ geantwortet haben, sind Sie ein Mann. Frauen wissen, dass es besser ist „Feuer!“ statt „Hilfe!“ zu rufen. Ich habe das mit elf Jahren…

Mehr erfahren
3 Frauen (-probleme)

3 Frauen (-probleme)

Was haben Britney Spears, Anne Spiegel und Tessa S. gemeinsam? Nein, dies ist nicht der Anfang eines Witzes. Leider. Britney Spears ist eine US-amerikanische Sängerin, Anne Spiegel war ungefähr vier Monate Bundesfamilienministerin und Tessa S. besaß mal einen Friseursalon. Und…

Mehr erfahren
Nicht freaky, nicht funky, nein: furious friday!

Nicht freaky, nicht funky, nein: furious friday!

Nach dem feministischen Kampftag ist vor dem feministischen Kampftag! Nicht freaky, nicht funky, nein: furious friday! Ab heute (passenderweise genau einen Monat nach dem internationalen Weltfrauen*tag) stellen wir euch jeden Freitag eine beeindruckende Autorin vor und präsentieren euch außerdem jeweils…

Mehr erfahren
LAS MARIPOSAS – Die Schmetterlinge

LAS MARIPOSAS – Die Schmetterlinge

Warum findet der Internationale Aktionstag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen eigentlich ausgerechnet am 25. November statt?  Ehrlich gesagt hat sich mir diese Frage erstmals gestellt, als ich im Auftrag des Gleichstellungsbüros Aachen eine Performance anlässlich dieses Tages ausarbeiten sollte….

Mehr erfahren
Die erste Liebe

Die erste Liebe

von Romina Hermesmeyer gesprochen von Elena Kristin Boecken

Mehr erfahren
Die Beerdigung unseres Ideals

Die Beerdigung unseres Ideals

Ihr lasst euch berieseln, euch scheint´s gut genug zu gehen. Niemand steht auf, niemand geht raus. Keine einzige streckt die Faust in die Luft. Alles nur Hype, alles nur Mode. Alles für die Likes, alles für die for you. Ihr…

Mehr erfahren
Lasst uns gemeinsam wachsen

Lasst uns gemeinsam wachsen

Um mich herum ein stetiger Konkurrenzkampf. Ich bin Teil eines Systems, in einem unlösbaren Konflikt. Ich vergleiche mich mit anderen. Alles in meinem Leben ist von einem ständigen Wettkampf bestimmt. Wenn ich mich lange genug unzureichend gefühlt habe, verfalle ich…

Mehr erfahren
DAS BIN ICH

DAS BIN ICH

Der Scheißkuchen  „Sie erträgt viel. Sie erträgt sogar sehr viel. Elena Kristin Boecken ist bekannt als eine aufopferungsvolle und starke Frau im Kampf für eine gerechte(re) und gleichberechtigte(re) Zukunft. Jedes Mal, wenn sie sich zurückgeworfen fühlt, jedes Mal wenn sie…

Mehr erfahren
Willkommen

Willkommen

Liebe Leser*innen, willkommen auf unserem Blog. Ab heute findet ihr hier in regelmäßigen Abständen Beiträge von unseren Ensemblemitgliedern sowie den einen oder anderen Gastbeitrag. Um keinen Blog-Beitrag zu verpassen, folgt uns auf:Facebook: Das TheaterbüroInstagram: @das_theaterbuero Falls ihr auch etwas zu…

Mehr erfahren

Blog via E-Mail abonnieren

Powered by

Autor*innen

avatar for
avatar for
avatar for
avatar for
avatar for
avatar for
avatar for
avatar for
avatar for

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Instagram